OperationRosa
Toleranzgruppe am Gymnasium Eckental

Flyer-Power

 

 

OperationRosa? Was ist das eigentlich? Wir, einige Schülerinnen und Schüler des GymEck, sind Teil der Gruppe „OperationRosa“. Eine Gruppe an unserer Schule, die sich für Toleranz einsetzt. Dies tun wir beispielsweise mit Hilfe einiger Aktionen, um Zeichen zu setzen und um auf die Wichtigkeit von Toleranz im alltäglichen Umgang miteinander aufmerksam zu machen.

Dazu gehört beispielsweise auch unsere „Flyer-Aktion“. Auf den Zetteln stehen die wesentlichen Informationen zu unserer Toleranzgruppe. Diese hängen nun im Schulgebäude, wo sie in den Gängen von jedem gesehen werden können. Zusätzlich besuchten wir die einzelnen Klassen, um sie über unsere Gruppe zu informieren. Dies blieb nicht ohne Erfolg. Schon kurz danach stießen einige neue Mitglieder hinzu, und mittlerweile sind wir eine ziemlich große Truppe. Mit den Flyern wollten wir, wie oben bereits erwähnt, ein Zeichen für Toleranz setzen, was uns erfreulicherweise gelungen ist. Außerdem sollen die Bemühungen die Möglichkeit bieten, dass jeder gerne und zu jeder Zeit bei der Gruppe vorbeischauen kann, wenn er neugierig oder sogar bereit ist, aktiv mitzuwirken.

Zukünftig werden auch noch weitere Aktionen folgen. Lasst Euch überraschen!                                        Victoria Michl